Sonntag, 23.06.2024, 15.30-18.00 Uhr 

„Ob das mal gutgeht?!“, 

Workshop für interessierte Großeltern in einer bindungsorientierten Familienbeziehung 

Haben Sie bei der „Erziehung“ Ihrer Enkel vielleicht auch viele Fragezeichen und nicht zuletzt auch Sorgen im Kopf? Wie soll das Kind jemals allein zurechtkommen, wie in unserer heutigen leistungsorientierten Welt bestehen, wenn die Eltern, Ihre Kinder, bindungsorientierte Elternschaft bevorzugen und sich damit von traditionellen Erziehungsmustern lösen? 

Dieser interaktive Workshop soll die Grundlagen bindungs- und beziehungsorientierter Elternschaft vermitteln und Fragen und Sorgen der Großelterngenerationen in den Fokus nehmen. 

Wir versuchen, den Bogen zwischen Generationen, Tradition und pädagogischem Aufbruch zu spannen und gemeinsam eine wertschätzende Grundlage für bindungsorientierte Familien zu schaffen. 

 

Teilnahmegebühr:
49,00 Euro inkl. Snacks, Getränke und Material 

Kursleitung und Anmeldung: 

Sonja Will
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Praxis Samtweiss
Cardea-Therapeutin (Hypno- und Gesprächspsychotherapie, Systemische Therapie), SAFE-Mentorin